Haferflocken Karotten Brötchen

Haferflocken Karotten Brötchen

Diese Haferflocken Karotten Brötchen sind vegan und glutenfrei und ein leckerer herzhafter Frühstückssnack oder für den kleinen Hunger zwischendurch.

Haferflocken Karotten Brötchen
Haferflocken Karotten Brötchen

These Brötchen machen satt und sind super gesund. Denn sie enthalten jede Menge Vitamine und Mineralstoffe. Haferflocken sind besonders reich an Kalzium und enthalten zudem viele Ballaststoffe. Karotten sind reich an Beta Carotin und Vitamin A. Die Brötchen schmecken mit herzhaften Aufstrichen genauso wie mit süßen oder einfach pur.

Das Rezept für die Haferflocken Karotten Brötchen

Haferflocken Karotten Brötchen
Haferflocken Karotten Brötchen

Zutaten für die Haferflocken Karotten Brötchen

  • 160 g Haferflockenmehl
  • 100 g Reisvollkornmehl oder Mandelmehl
  • 30 g Leinsamenmehl
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • 1 TL Natronpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 2-3 Karotten, geraspelt
  • 1 Zwiebel oder 2 Frühlingszwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kokosöl oder Olivenöl
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Brotgewürz
  • 1/2 TL Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung für die Haferflocken Karotten Brötchen

  1. Den Ofen auf 180 Grad C aufheizen.
  2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.
  3. Karotten raspeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Die feuchten Zutaten vermischen und zu den trockenen Zutaten geben.
  5. Alles gut miteinander zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  6. Den Teig zu 12 Brötchen formen oder in einer Brötchen Form verteilen.
  7. Die Brötchen für ca. 30-35 Minuten backen.
  8. Auskühlen lassen und sofort servieren und genießen oder einfrieren und portionsweise auftauen.
Haferflocken Karotten Brötchen
Haferflocken Karotten Brötchen
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Haferflocken Karotten Brötchen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments