Linguine mit Caponata Siciliana

Caponata Siciliana – Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern

Caponata Siciliana ist eine süß-säuerlicher Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern Vorspeise (Antipasta) aus Sizilien. 

Caponata Siciliana - Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern
Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern

Die Caponata hat ihren Ursprung in Sizilien und ist ein süß-saures (agrodolce) Gemüsegericht. Wie bei allen typischen Rezepturen, gibt es keine. Was zu einer „richtigen“ Caponata gehört, ist durchau saisonal und regional unterschiedlich. Und auch jede Familie hat ihre eigene Geheimrezeptur.

Sie kann aus allen Gemüsesorten gemacht, die gerade verfügbar sind. Hauptzutat ist aber in der Regel die Aubergine sowie saure Kapern, daher Caponata.

Meine Caponata besteht aus gerösteten Auberginen, Tomaten, süßem Balsamico, salzigen Kapern und würzigen Oliven. Dazu natürlich Zwiebeln, Knoblauch und scharfer Chili.

Der sizilianische Auberginen Dip schmeckt warm oder kalt, als Vorspeise oder Sauce zu Pasta oder Gnocchi.

Linguine mit Caponata Siciliana
Linguine mit Caponata Siciliana

Das Rezept für die Caponata Siciliana

Caponata Siciliana - Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern
Caponata Siciliana – Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern

Zutaten für den Caponata Auberginen Dip

  • 1-2 Auberginen je nach Größe
  • 1 große Zwiebel
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 400 g frische Tomaten oder 1 Dose gehackte Tomaten
  • 4-5 sonnengetrocknete Tomaten
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 8-10 schwarze oder grüne Oliven
  • 3 EL eingelegte Kapern
  • 3 EL Balsamico
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl
  • Frische Kräuter nach Geschmack: Basilikum, Thymian, Majoran, Petersilie, Minze, Olivenkraut, Zitronenverbene
Caponata Siciliana - Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern
Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern

Zubereitung für den Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern

  1. Auberginen würfeln und in eine feuerfeste Form geben, mit Olivenöl, Pfeffer und Salz besprenkeln und 20-30 Minuten rösten.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten würfeln, Oliven gob hacken. Kräuter fein hacken.
  3. In einem Topf Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten. Tomaten, Oliven, Kapern und Gewürze dazugeben und mitdünsten. Die gerösteten Auberginen dazugeben, frische Kräuter unterheben und servieren.
  4. Schmeckt warm oder kalt! Als Vorspeise zu Bruchetta, als Beilage oder als Gemüse-Sauce zu Pasta oder Gnocchi.
Caponata Siciliana - Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern
Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern
Linguine mit Caponata Siciliana
Linguine mit Caponata Siciliana
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Caponata Siciliana - Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

1
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Caponata Siciliana – Sizilianischer Auberginen Dip mit Tomaten, Oliven und Kapern […]