Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffelöl

Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffelöl

Dieses Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, wird mit Weißwein und Miso-Brühe zubereitet und mit gerösteten Walnüssen und Trüffel Öl getoppt.

Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffelöl
Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffelöl

Eigentlich wollte ich mein Kokos Schwarzwurzel Risotto zubereiten, da ich aber leider keine Haselnüsse mehr hatte, habe ich mir schnell eine komplett andere Kombi überlegt: Schwarzwurzeln, Walnüsse und Trüffel Öl.

Dafür karamellisiere ich die Schwarzwurzeln mit Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Ofen. Statt der klassischen Gemüsebrühe und Sahne aromatisiere ich mein Risotto mit Weißwein, Miso Brühe und Ingwerwasser. Wenn das Risotto fertig ist, hebe ich die karamellisierten Schwarzwurzeln unter und serviere das Risotto mit gerösteten Walnüssen und Trüffel Öl.

Das Rezept für das Schwarzwurzel Risotto mit Walnüssen und Trüffel Öl

Zutaten für das Schwarzwurzel Risotto

Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffelöl
Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffelöl

Zutaten für die karamellisierten Schwarzwurzeln

  • 300 g Schwarzwurzeln
  • 2 Schalotten oder 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer
  • eine Prise Muskat
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2-3 Rosmarin Zweige

Zubereitung des Kokos Schwarzwurzel Risotto mit Haselnüssen

  1. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen und die Walnüsse ca. 5-10 Minuten rösten.
  2. In der Zwischenzeit die Schwarzwurzeln waschen und mit dem Spargelschäler schälen und in ca. 1-2 cm dicke Scheiben scheiden. (Tipp: zieht Handschuhe an, die rohen Schwarzwurzel Säften aus und kleben an den Händen und die Schale färbt die Finger schwarz).
  3. Die Zwiebeln, den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Hälfte des Hacks für das Risotto zur Seite stellen.
  4. Die Schwarzwurzeln zusammen mit den Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in eine ofenfeste Form geben und mit etwas Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer und Muskat würzen. Die Schwarzwurzeln im Ofen bei 220 Grad C ca. 30-40 Minuten karamellisieren.
  5. In einer großen Pfanne die restlichen Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer mit etwas Olivenöl kurz anbraten. Den Risotto Reis dazugeben und ebenfalls unter Rühren anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen. Das Lorbeerblatt dazugeben.
  6. Anschließend den Reis auf kleiner Flamme ca 20-30 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Miso Brühe und das Ingwerwasser schöppchenweise zum Reis dazugeben und einkochen lassen. Zwischendurch umrühren und weitere Flüssigkeit dazugeben, bis der Reis gar, aber noch bißfest ist. Mit Salz und Pfeffer und Muskat würzen.
  7. In der Zwischenzeit die Walnusskerne grob hacken und den Rosmarin fein hacken oder mahlen.
  8. Wenn das Risotto fertig ist, die gerösteten Schwarzwurzeln unterheben.
  9. Das fertige Risotto mit Haselnüssen und Schnittlauch und optional mit (veganem) Parmesan oder mit Ziegenfeta oder veganem Feta garniert servieren.
Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffelöl
Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffelöl
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Risotto mit karamellisierten Schwarzwurzeln, Walnüssen und Trüffel Öl
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei