Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce

Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce

Diese vegane Pasta Sauce aus Süßkartoffeln und Cashewkernen ist ein Art vegane Alfredo Sauce, mit dem Aussehen einer Taco Chips Käse Sauce.

Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce
Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce

Aber diese Version ist natürlich viel gesünder und würziger und ohne die Schwere und Fettigkeit von Sahne und Käse. Das Rezept ist einfach umsetzbar, vegan und glutenfrei und natürlich auch zuckerfrei und clean.

Das Rezept für Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce

Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce
Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce

Zutaten für die Pasta

  • 340 g Pasta nach Geschmack (glutenfrei, falls erforderlich)
  • Eine Handvoll frische Kräuter nach Geschmack
  • optional: (Veganer) Parmesan
Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce
Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce

Zutaten für die vegane Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew SauceV

  • 1 Süßkartoffel (ca. 400 g)
  • 1/2 EL Olivenöl oder Kokosöl
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 75 g Cashewkerne, eingeweicht oder Cashewmus oder Kokosmus
  • 160 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst und Zesten
  • 2 EL Nährhefe (optional) oder 1 EL Shiro Miso
  • 1 TL Paprikapulver, geröstet (optional)
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für die Knoblauch Pilze

  • 250 g Pilze
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Tal Kokos Aminos (optional) oder Balsamico Essig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Knoblauch Pilze und Süßkartoffel Cashew Sauce
Knoblauch Pilze und Süßkartoffel Cashew Sauce

Zubereitung der Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce

  1. Cashewkerne für mindestens 3-4 Stunden oder über Nacht einweichen, alternativ Die Cashewkerne mit heißen Wasser 15 Minuten überbrühen und Blitzeinweichen. Alternativ Cashewmus oder Kokosmus oder Kokos Sahne verwenden.
  2. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Hälfte der Knoblauchzehen für die Pilze zur Seite stellen.
  4. Süßkartoffel schälen und würfeln und zusammen mit den Zwiebeln und Knoblauch in einer Ofenform ca. 30 Minuten rösten. Alternativ die Süßkartoffel in kochendem Wasser ca. 10 Minuten weich kochen und die Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf mit etwas Olivenöl dünsten.
  5. Wenn die Süßkartoffel gar ist, zusammen mit den Zwiebeln und Knoblauch den Cashews und Gewürzen in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten. Mit Wasser oder Kokoswasser verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Sauce mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken und zurück in den Topf geben und warm halten.
  6. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  7. In der Zwischenzeit in einer Pfanne oder einem Topf Öl erhitzen. Den restlichen Knoblauch hineingeben und kurz anrösten. Die Pilze dazugeben und mit Kokos Aminos oder Balsamico garen. mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  8. Wenn die Pasta fertig und noch al dente ist, abgießen und zusammen mit der Sauce zurück in den Topf geben. Auf kleiner Flamme 1-2 Minuten ziehen lassen, bis die Sauce gut verteilt ist.
  9. Die Pasta mit den Pilzen, den gehackten Kräutern, Zitronenzesten und optional mit (veganem) Parmesan servieren
Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce
Pasta mit Knoblauch Pilzen und Süßkartoffel Cashew Sauce
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Pasta mit Knoblauch Pilze und Süßkartoffeln Cashew Sauce
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei