Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Sauce

Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Dressing

Ein Wildkräuter Salat aus Löwenzahn und Ahornsprossen ist ein leckerer Auftakt in die Garten-Saison. Das würzige Miso Tahini Knoblauch Dressing verleiht dem Salat das perfekte Aroma.

Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Sauce
Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Sauce

Es wird langsam Frühling und die erste Pflanzen sprießen. Dazu gehören auch das verrufene Unkraut, für mich leckere Wildkräuter. Die ersten Wildkräuter, die es zu ernten gibt, sind Baumsprossen, Löwenzahn, Vogelmiere, Gänseblümchen, Springkraut, Taubnessel und Weidenröschen.

Meine erste Ernte besteht hauptsächlich aus Löwenzahn und Ahornsprossen, denn die Ahornbäume auf unserer Straße haben im Herbst ordentlich Samen abgeworfen, die jetzt ihre in unserem Garten die zarten Flügel aus der Erde strecken. Ich zupfe sie einfach raus, knipse die Wurzeln ab und ab in den Salat.

Das ist Unkrautvenichtung mit Messer und Gabel. Dazu ein extrem leckeres Dressing aus Tahini, Miso und Knoblauch mit Zitronensaft und Coconut Aminos oder Tamari. Einfach köstlich!

Das Dressing schmeckt natürlich auch zu anderen Salaten, z.B. Brokkoli, Spinat, Avocado und Grünkohl oder Radicchio. Probiert es einfach aus.

Das Rezept für den Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Sauce

Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Sauce
Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Sauce

Zutaten für den Wildkräuter Salat

  • 300 g Wildkräuter nach Wahl und Verfügbarkeit (hier: Löwenzahn und frische Ahornsprossen)
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Avocado (optional)
  • eine Handvoll Wildkräuter Blüten
  • Frische Kräuter nach Geschmack
  • 1 EL Hanfsamen, Sonnenblumenkerne oder andere Kerne und Samen nach Geschmack

Zutaten für die Miso Tahini Knoblauch Sauce

  • 2 EL Tahini
  • 1 EL Shiro Miso
  • 1-2 EL Knoblauchzehen
  • 2 EL Balsamico Essig, Apfelessig oder Zitronensaft
  • 1 EL Coconut Aminos
  • 2-3 EL Wasser oder Kokoswasser
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung des Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Sauce

  1. Wildkräuter verlesen, in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen und in eine Salatschüssel geben. Blüten separat für die Deko zur Seite stellen.
  2. Avocado halbieren, entkernen und würfeln.
  3. Frühlingszwiebeln und frische Kräuter fein hacken.
  4. Alle Zutaten für den Salat in einer Salatschüssel vermischen.
  5. Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor oder mit einem Pürierstab zu einer homogenen Sauce verarbeiten.
  6. Dn Salat mit dem Dressing vermischen und mit den Blüten und Kernen dekorieren und genießen.
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Wildkräuter Salat mit Miso Tahini Knoblauch Dressing
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei