Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen

Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen

Der Rote Bete Hummus mit Haselnüssen ist eine Abwandlung meines Rote Bete Dips nach einem Rezept von Yotam Ottolenghi kombiniert mit einer Hummus Rezeptur.

Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen
Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen

Der Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar ist ein leckerer Dip der Brotaufstrich. Durch die rote Bete wird der Hummus etwas leichter, fruchtiger auch noch ganz besonders gesund!

Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen
Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen

Einen besonderen Kick erhält dieser Hummus durch das Haselnuss Mus, das den Hummus besonders nussigen macht und das Za’atar, das diesem Hummus eine besondere Aromanote verleiht.

Rohe Rote Bete ergeben den schönsten Farbton. Mit gekochter Bete wird der Ton etwas gräulicher. Geschmacklich ist das beides lecker.

Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za'atar
Rote Bete Hummus mit Haselnüssen mit gekochter Rote Bete (wird etwas dunkler)

Das Rezept für den Rote Bete Hummus mit Haselnüssen

Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen
Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen

Zutaten für den Pink Hummus

  • 220 g Kichererbsen (Dose) oder weiße Bohnen
  • 270 g Rote Bete roh, gekocht oder geröstet
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
  • 1-2 Datteln (optional, wenn Ihr es gerne etwas süßer mögt), oder 1-2 TL Ahornsirup
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Tahini (Sesammus), alternativ auch 1 EL Haselnuss Mus
  • 2 EL Zitronensaft und Abrieb
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Cumin
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für die Deko

  • (Geröstete) Haselnüsse, gehackt
  • 1 TL Za’atar (optional)
  • Zitronenzesten
  • frische Minze

Zubereitung für den Rote Bete Hummus mit Haselnüssen

  1. Rote Bete schälen (Handschuhe!) und grob würfeln. Je nach gewünschter Zubereitung entweder roh lassen, oder in einem Topf mit Olivenöl dünsten oder im Ofen rösten, bis sie weich sind. Roh geben sie die schönste Pinke Farbe.
  2. Alle Zutaten in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer glatten Paste verarbeiten.
  3. Den Hummus mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und optional mit gehackten Haselnüssen, Zitronenzesten, Za’atar und frischer Minze dekoriert servieren.
Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen
Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen
Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za'atar
Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar

Fertig! Lecker

0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Pink Hummus: Rote Bete Hummus mit Haselnüssen
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

1
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Rote Bete Hummus mit Haselnüssen und Za’atar […]