Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie

Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie

Das Brot mit Nori Algen, Miso, Knollensellerie, und Karotten mit Leinsamen und Hanf ist ein veganes und glutenfreies Fladenbrot vom Blech.

Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie
Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie

Algen sind ein wichtiger Bestandteil in der Ernährung, denn sie liefern wertvolles Jod. Zusammen mit Leinsamen, Hanfsamen, Sellerie, Karotten, Sonnenblumenkernen, Sesam und Miso ergibt das Algenbrot ein makrobiotisches Superfood-Brot.

Die Rezeptidee habe ich vom Nordisch Roh Blog. Ich habe das Rezept allerdings etwas verändert und ergänzt, u.a. durch Hanfsamen, Flohsamenschalen und Gewürze.

Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie
Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie

Das Rezept eignet sich als Rohkostbrot für die Dörrung und Trocknung oder als Backversion, je nach Geschmack und Ernährungsweise.

Das Rezept für das Rohkost Brot mit Miso und Nori Algen

Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie
Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie

Zutaten für das Nori Algen Miso Brot

  • 200 g Knollensellerie
  • 200 g Karotten
  • 100 g Leinsamen
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Sesam
  • 50 g Hanfsamen
  • 3 EL Nori-Flocken
  • 1-2 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Dattelsirup oder 2 Datteln
  • 1 EL Soja Sauce
  • 1-2 EL Gewürzmischung Eurer Wahl, z.B. Dukkah, Cig Köfte,
  • 1 EL Miso
  • 200-300 ml Kokoswasser oder Wasser
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie
Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie

Zubereitung des Nori Algen Miso Brot

  1. Leinsamen und Flohsamenschalen zu feinem Mehl vermahlen und in 200-300 ml Wasser einrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen.
  2. In der Ziwschenzeit die geschälte Knollensellerie und die Möhren klein schneiden und mit allen übrigen Zutaten in einer Küchenmaschine oder in einem Hochleistungsmixer zu einer feinkörnigen Masse verarbeiten.
  3. Die Leinsamen-Flohsamen-Masse dazugeben und alles gut miteinander zu einem zäklebrigen Teig verkneten.
  4. Die Gemüse-Samen-Masse mit einem Spartel auf einem mit Backfolie ausgelegtem Backblech oder der Dörrfolie des Dörrgeräts nach Gusto dick oder dünn ausstreichen.
  5. Je dicker, desto länger die Back- oder Dörrzeit und desto brotmäßiger das Ergebnis. Je dünner, desto kürzer die Back- oder Dörrzeit und desto knuspriger das Ergebnis.
  6. Für die Rohkost-Version für die Cracker ca. 12 Stunden und für das Brot ca. 24 Stunden dörren lassen. Dabei nach der Halbzeit wenden und ohne Dörrfolie weiter dörren.
  7. Für die Backversion die Masse mit einer weiteren Backfolie abdecken und bei 180 Grad Umluft ca. 40-60 Minuten backen. Auch hier nach der Halbzeit wenden und die zweite Hälfte auf einem Gitterrost weiterbacken.
  8. Das Brot oder die Cracker schmecken toll mit würzigen Dips, Hummus oder Brotaufstrichen.
Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie
Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Rohkost Brot mit Nori Algen, Miso und Sellerie
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei