Schoko Kirche Torte

No-Bake Schoko Kirsch Brownie Torte

Diese köstliche Schoko-Kirsch-Brownie Torte hat eine fruchtige Kirsch Marzipan Füllung, umhüllt von einem zartschmelzenden Teig aus Mandeln und Kakao. No-bake, vegan, glutenfrei, zuckerfrei und sündhaft lecker.

No Bake Schoko Kirsch Brownie Torte
No Bake Schoko Kirsch Brownie Torte

Diese aromatische Schoko Kirsch Torte ist eine Mischung aus Sacher Torte und Schwarzwälder Kirsch, natürlich ohne Sahne, ohne Zucker, vegan, glutenfrei und gesund. Für alle schokosúchtigen Genießer und den gesunden Schoko-Genuss ohne schlechtes Gewissen.

Die Inspiration zu diesem Rezept habe ich von Laura Ranzingers Schwarzwälder Kirsch Bällchen im KoRo Food Journal. Ich habe die Rezeptur allerdings dann doch ganz anders gemacht und tatsächlich in eine Torte umgewandelt, angepasst und erweitert.

Eigentlich mag ich ja überhaupt keine Schwarzwälder-Kirsch-Torte – schon alleine wegen der Sahne. Aber die Bällchen haben mich trotzdem irgendwie angesprochen. Da ich noch ein paar getrocknete (schon fast vertrocknete) Sauerkirschen im Schrank hatte, dachte ich, die Kombination aus Schoko und Kirsch wären eine gute Idee, die Kirschen doch noch zu reaktivieren. Außerdem braucht ich noch eine Idee für eine kleine Geburtstagstorte für meinen Mann und der ist ein absoluter Mon-Cherie Fan. Also sollten die Kirschen schon etwas beschwipst sein. Da ich keine große Kuchen-Bäckerin bin, und wir stattdessen Brownies lieben, musste eine No-bake Brownie Rezeptur her. Und dann kam ich auch schon in meinen Kreativ-Modus.

Schoko Kirche Torte
Schoko Kirche Torte

Bei mir gibt eine Teigbodenschicht aus Mandelmehl, Mandelmus, Datteln, und Kakao, eine Schicht aus beschwipsten Sauerkirschen, eine Marzipan- Schicht aus selbstgemachtem Dattel-Marzipan (Habe ich immer vorrätig :-))

Dattel Marzipan
Dattel Marzipan

Dann wieder eine Teig-Schicht und zum Schluss eine Schoko Glasur aus selbstgemachter Zartbitter Schokolade. Und natürlich noch ein Marzipan Herz als Deko.

Für die Mandeln und das Mandelmus könnt Ihr sowohl weiße als auch braune Mandeln nehmen. Ich habe weiße genommen. Mit weißen Mandeln wird der Kuchen etwas marzipaniger, mit braunen Mandeln etwas nugatiger. Ganz nach Geschmack.

Statt traditionell mit Kirschwasser, tränke ich meine getrockneten Sauerkirschen in korsischem Muskatwein. Ihr könnt natürlich auch andere Flüssigkeiten nehmen, Wasser, Fruchtsaft oder andere Süßweine oder Liköre, z.B. Rum, Madeira oder Portwein. Mit Alkohol ist die Torte natürlich nicht zuckerfrei. Für die komplett zucker- und alkoholfreie Variante könnt Ihr die Kirschen auch einfach in heißem Wasser tränken.

Das Rezept für die Schoko Kirsch Brownie Torte

Schoko Kirche Torte
Schoko Kirche Torte

Zutaten für die Schoko Kirsch TOrte

(ergibt eine kleine Torte (ca. 16 cm Durchmesser) – für eine normale Torte einfach die doppelte Menge nehmen)

  • 75 g Sauerkirschen, getrocknet
  • 2-3 EL Kirschwasser oder Süßwein oder Portwein
  • 30 g Roh-Kakao Pulver
  • 4-6 Soft Datteln, z.B. Mazafati oder Medjool
  • 25 g Erdmandelmehl oder Kokosmehl
  • 75 g Mandeln, weiße oder braune (ich habe weiße genommen)
  • 2 EL Mandelmus weiß oder braun (ich habe weißes genommen)
  • 1-2 EL geschmolzenes Kokosöl
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • Gewürze nach Geschmack: Zimt, Kardamom, Tonka-Bohne
  • 50 g Dattel Marzipan oder anderes Roh Marzipan
  • 40 g Zartbitter Schokolade oder Schokostreusel
  • Getrocknete Rosenblüten und Blätter als Topping
No Bake Schoko Kirsch Brownie Torte
No Bake Schoko Kirsch Brownie Torte

Zubereitung der Schoko Kirsch TOrte

  1. Die Kirschen über Nacht mit Kirschwasser oder Süßwein ziehen lassen oder mit heißem Wasser übergießen und ca. eine halbe Stunde darin ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Mandeln in einem Mixer oder Foodprozessor zu feinem Mehl mahlen, bis die Masse anfängt, schon zu einer Paste zu werden. Wer mag, kann auch ein paar Mandeln etwas stückiger lassen. Das habe ich so gemacht, daher die weißen Punkte.
  3. Dann Kakao, das übrige Nussmehl, Kokosöl, Mandelmus, Vanille-Extrat, 2-3 Datteln (je nach gewünschter Süße) und Gewürzen dazugeben und zu einer zäh-klebrigen Masse vermixen.
  4. Etwa zwei Drittel des Teigs in eine kleine Kuchenform geben und auf dem Boden fest andrücken. Den Rest zur Seite stellen.
  5. Die eingeweichten, eingelegten Sauerkirschen zusammen mit 2–3 Datteln (je nach gewünschter Süße) im Mixer pürieren und die Dattel-Kirschpaste auf dem Teigboden verteilen.
  6. Das Marzipan zu einer Kugel formen und ausrollen, so dass sich eine Scheibe in Größe der Kuchenform ausstechen oder ausformen lässt. Marzipan Reste können noch als Deko verwendet werden.
  7. Die Marzipan Schicht auf die Kirschpaste legen.
  8. Anschließend den Rest Kuchenteig auf die Marzipanschicht geben und gleichmäßig verteilen.
  9. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen.
  10. In der Zwischenzeit die Zartbitter Schokolade zubereiten bzw. im Wasserbad schmelzen.
  11. Die Schokoladencreme auf dem Kuchen verteilen und glattstreichen und mit Toppings Deiner Wahl dekorieren, z.B. Schokostreusel, Marzipanstücke, getrocknete Blüten oder Zierkirschen.
  12. Den Kuchen zurück in den Kühlschrank stellen und komplett aushärten lassen.
  13. Mit einem heißen Küchenmesser anschneiden und genießen.
Schoko Kirche Torte
Schoko Kirche Torte
0 0 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Schoko Kirsch Brownie Torte
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments