Indonesischer Mango Chili Reissalat

Indonesischer Mango Chili Reissalat

Der indonesische Mango Chili Reissalat ist ein würziger, fruchtig-scharfer Salat, der als Beilage oder Hauptmahlzeit schmeckt und satt macht.

Indonesischer Mango Chili Reissalat
Indonesischer Mango Chili Reissalat

Die Kombination von Ingwer, Chili, Zitronengras, Kaffir Limettenblätter und frischer Mango, Koriander, Thai Basilikum, Minze und Petersilie gibt diesem Salat das besondere Aroma.

Das Zitronengras und die Limettenblätter werden zusammen mit den Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Chili gedünstet und mit den Gewürzen und dem Reis vermischt. Anschließend werden die Mango und die frischen Kräuter untergehoben und mit Sesamöl und Limettensaft abgeschmeckt.

Der Mango Chili Reis Salat schmeckt lauwarm oder kalt. Er eignet sich auch als Partysalat, denn er lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch besonders gut, wenn er durchgezogen ist.

Das Rezept für den Indonesischen Mango Chili Reissalat

Indonesischer Mango Chili Reissalat
Indonesischer Mango Reissalat mit Chili

Zutaten für den Mango Chili Reissalat

  • 200 g Schwarzer oder brauner oder roter Reis
  • 1 große, nicht ganz so reife Mango, fein oder grob gewürfelt
  • 1-2 Frühlingszwiebel, fein gehackt
  • 2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1-2 Chilischoten, fein gehackt
  • 1 Stück frischer Ingwer, fein gehackt
  • 1/2 Bund Korianderkraut
  • 1/4 Bund frische Minze
  • 1/2 Bund Thai Basilikum
  • 1/2 Bund frische Glattpetersilie
  • optional: 2 Tomaten, entkernt und fein gewürfelt
  • 6-8 Schalotten, fein gehackt
  • 3-4 Kaffir Limettenblätter
  • 2-3 Stängel Zitronengras
  • 2-3 EL Sesamöl oder Kokosöl
  • 1-2 Limetten, Saft und Zesten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

Zubereitung des Mango Chili Reissalat

  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen, dabei 1-2 Limettenblätter und 1/2 Zitronengrasstengel mitkochen.
  2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln fein hacken, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote halbieren und entkernen und ebenfalls fein hacken.
  3. Mango schälen, entkernen und fein oder grob würfeln. Tomaten entkernen und ebenfalls fein würfeln.
  4. Kräuter waschen, trockenschütteln und grob oder fein hacken, je nach Geschmack.
  5. Mango, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Chili, Ingwer und Knoblauch und Kräuter in einer Salatschüssel vermischen.
  6. Schalotten schälen und fein hacken. Zitronengras von den harten Strünken befreien und in feine Scheiben schneiden. In einem Mörser fein zerreiben, bis sie weich und duftend sind. Kaffir Limettenblätter in feine Streifen schneiden.
  7. Eine kleinen Pfanne mit Sesamöl erhitzen und die Schalotten glasig dünsten, das Zitronengras und die Limettenblätter dazugeben und ein paar Minuten mitdünsten und anschließend etwas abkühlen lassen.
  8. Wenn der Reis gar ist, den Reis mit einer Gabel luftig auflockern, abkühlen lassen und anschließend zur Mango Kräutermischung geben und gut vermischen. Die abgekühlten Schalotten dazugeben und unterheben.
  9. Den Salat mit Limettensaft und Sesamöl, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Indonesischer Mango Chili Reissalat
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei