Blumenkohl Brot (Grundrezept)

Blumenkohl Brot (Grundrezept)

Dieses Blumenkohl Brot lässt sich als Fladenbrot, Kastenbrot oder Brötchen ausbacken und mit belieben Zutaten, wie Kräuter, Nüsse oder Käse ergänzen.

Blumenkohl ist nicht nur ein tolles Gemüse, sondern eignet sich auch wunderbar als Grundlage für glutenfreie Brote, Pizzateige, Burger, Nudelsaucen und unzählige weitere Speisen. Hier eine Auswahl:

Hier ist ein Grundrezept für Blumenkohl Brot, das Ihr nach Belieben und Geschmack variieren und auch in variablen Brot oder Brötchen Formen ausbacken oder dehydrieren könnt. Knusprig crunchy oder chewy, ganz wie Ihr es mögt.

Es ist glutenfrei, vegan, low carb, zuckerfrei und sehr lecker.

Das Rezept für das Blumenkohl Brot (Grundrezept)

Blumenkohl Brot (Grundrezept)
Blumenkohl Brot (Grundrezept)

Zutaten für das Blumenkohl Brot

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl (ca. 500-600 g)
  • 25 g Kokosnussmehl oder Mandelmehl oder Maismehl oder anderes Nuss- oder Kernmehl
  • 50 g Hanfproteinpulver oder anderes Proteinpulver (optional)
  • 50-100 g Nüsse oder Samen nach Wahl
  • 50-100 g Käse nach Wahl, Mozarella, Parmesan, Ziegen- oder Schafskäse oder Veganer Käse (optional)
  • 2-3 EL Goldleinsamenmehl
  • 3-4 EL Chiasamen, gemahlen, gequollen
  • 1 EL Flohsamenschalenmehl
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1-2 EL Weißes Miso (optional)
  • 1 TL Meersalz
  • Schwarzer oder grüner Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Tl Natron oder Soda
  • 1 EL Apfelessig
  • Kräuter und Gewürze nach Wahl: Zwiebelpulver, Paprika, Chili, etc.

Zubereitung des Blumenkohl Brot

  1. Den Ofen auf 200℃ vorheizen.
  2. Den Blumenkohl in einem Mixer oder Foodprozessor zu feinem Reis vermählen. Alle anderen Zutaten dazugeben und zubringen glatten Teig verarbeiten. Kräuter und Gewürze nach Geschmack ergänzen.
  3. Für das Fladenbrot, den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausstreichen. Für das Kastenbrot den Teig in eine mit Backpapier ausgelegten Backform geben und glattstreichen. Am besten das Backpapier doppelt auslegen, damit der Teig das Papier nicht so leicht durchweicht. Für die Brötchen aus dem Teig 8-10 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Brot mit Körnern, Nüssen oder Kräutern nach Wunsch verzieren.
  4. Das Brot auf 200℃ für 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180℃ und für weitere 50 Minuten goldbraun  backen.
  5. Das Brot auf einem Gitterrost auskühlen lassen. und erst dann anschneiden.
  6. Im Kühlschrank aufbewahren.
Blumenkohl Brot (Grundrezept)
Blumenkohl Brot (Grundrezept)
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Blumenkohl Brot
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei