Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren

Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren

Es ist wieder Feigenzeit und diesen köstlichen Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernen und roten Pfefferbeeren habe ich für die Grillparty einer Freundin kreiert.

Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren
Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren

Ich liebe frische Feigen und ich liebe Hummus. Diese Hummusvariante aus Kichererbsen und Chili wird mit einem klassischen Hummus mit einem würzigen Topping aus frischen Feigen, karamellisierten roten Balsamico Zwiebeln mit Honig, Thymian und Rosmarin, Granatapfelkernen, gerösteten Pinienkernen und roten Pfefferbeeren serviert.

Ein Hummus, der vom Topping lebt, habe ich bereits mit dem Marokkanischer Hummus mit Aprikosen, Rosinen, Mandeln und Zimt ausprobiert und der schmeckte großartig, so dass ich nun weiter experimentiert habe.

Dieser Hummus ist die perfekte Kreation für eine spätsommerliche Grillparty und passt perfekt zu Fladenbrot, Gemüse oder Gegrilltem. Natürlich funktioniert das Rezept auch mit getrockneten Feigen, aber ich nutze hier jetzt die Feigenzeit für frische Feigen.

Das Rezept für den Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln,  Granatapfelkernen und roten Pfefferbeeren

Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren
Hummus mit Feigen

Zutaten für den Spiced Hummus

  • 1 großes Glas Kichererbsen (ca. 400 g Abtropfgewicht)
  • 3-4 EL Tahini Sesampaste
  • 3-4 EL Olivenöl oder mehr nach Geschmackplus  1 EL für das Topping
  • 1 Zitrone, ca. 2-3 EL Zitronensaft, frisch gepresst und Zesten für das Topping
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Cumin, gemahlen
  • 1/4 TL Paprika, gemahlen + eine Prise für das Topping
  • 1/4- 1/2 TL Chili Pulver oder Cayenne Pfeffer
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für das Topping

  • 4 gehackte Feigen
  • 1/2 Granatapfel, entkernt
  • 2-3 EL geröstete Pinienkerne
  • 1 TL rote Pfefferbeeren
  • 1-2 EL frische Minze, gehackt

Zutaten für die Balsamico Zwiebeln

  • 2-3 rote Zwiebeln
  • 1-2 TL würzigen Honig
  • 2-3 EL Balsamico Essig
  • 2-3 Rosmarin und/oder Thymian Zweige
Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren
Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren

Zubereitung des Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln und Granatapfelkernen

  1. Kichererbsen abtropfen lassen, aber das Einkochwasser (Aqua Faba) auffangen, um es ggf. später zum Verdünnen zu verwenden.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in feine Scheiben hobeln.
  3. Feigen fein würfeln. Minze fein hacken. Zitrone abreiben und auspressen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  4. Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, mit Balsamico ablöschen und mit Honig, Thymian und Rosmarin einige Minuten karamellisieren lassen.
  5. Alle Zutaten für den Spiced Hummus in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer homogenen Paste verarbeiten und mit Aqua Faba verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren
Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln und Granatapfelkernen
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

1
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Spiced Hummus mit Feigen, roten Balsamico Zwiebeln, Granatapfelkernenund roten Pfefferbeeren […]