Quinoa Grünkohl Buletten mit Orangen Ingwer Tahini Dip

Quinoa Grünkohl Buletten mit Orangen Ingwer Tahini Dip

Diese Quinoa Grünkohl Buletten sind Power Veggy Bratlinge, vollgepackt mit wertvollen Inhaltsstoffen aus Quinoa, Grünkohl, Hanf, Chiasamen mit der fruchtigen Süße aus Goji Beeren und Feigen, serviert mit einem Orangen Ingwer Tahini Dip

Quinoa Grünkohl Buletten
Quinoa Grünkohl Buletten

Diese Quinoa Grünkohl Buletten sind eine typische Resteverwertung, aber nicht auch Fleisch und Brotresten, wie die klassischen Frikadellen, sondern aus meinem Grünkohl Quinoa Salat, denn ich hatte noch Salat übrig und auch noch Quinoa. Also, Quinoa zum  Restsalat plus weitere wertvolle Inhaltsstoffe und Gewürze und schon ergibt das leckere Veggy Buletten.

Quinoa Grünkohl Buletten
Quinoa Grünkohl Buletten

Das Rezept für die Quinoa Grünkohl Buletten mit Orangen Tahini Dip

Zutaten für die Quinoa Grünkohl Buletten

  • 200 g Quinoa gekocht, ca. 100 g Quinoa Saat
  • 3-4 Strünke Grünkohl, ca. 150 g Blattgrün, geschreddert
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Hanfsamen, ungeschält, gemahlen, alternativ 2-3 EL Leinsamenmehl
  • 1 EL Flohsamenschalenmehl (weglassen, wenn Ihr Leinsamen verwendet)
  • 2 EL Chiasamen, gequollen
  • 80 g Semmelbrösel (ich nehme dafür Reiswaffelbrösel, glutenfrei)
  • 2-3 getrocknete Feigen
  • eine Handvoll Goji Beeren
  • Eine Handvoll Walnüsse
  • 2-3 EL Zitronensaft und Zesten
  • 1 EL Thymian, Majoran, Minze
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Pul Biber Chiliflocken
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
Quinoa Grünkohl Buletten
Quinoa Grünkohl Buletten

Zutaten für die Orangen Ingwer Tahini

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Saft und Zesten einer Bio Orange
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 El Tahini
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 TL Cumin, gemahlen
  • 1/8 TL Coriander, gemahlen
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack ( ich nehme hier Lakritzsalz und Papyapfeffer
Quinoa Grünkohl Buletten
Quinoa Grünkohl Buletten

Zubereitung der Quinoa Grünkohl Burger

  1. Quinoa nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen.
  2. Grünkohl von den harten Strünken befreien und fein schreddern.
  3. Quiasamen mit 2 EL Wasser quellen lassen.
  4. Alle Zutaten für die Burger In einem Mixer oder Foodprozessor zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Aus dem Teig mit nassen Händen Buletten formen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Bei 220 Grad C im Ofen 20-30 Minuten backen, zwischendurch wenden. Alternativen die Burger in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten ca. 6-10 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit die alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer oder Foodprozessor zu einer feinen Creme verarbeiten und mit Wasser verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  7. Die fertigen Burger mit der Orangen Ingwer Tahini servieren und genießen.
Quinoa Grünkohl Buletten mit Orangen Ingwer Tahini Dip
Quinoa Grünkohl Buletten mit Orangen Ingwer Tahini Dip

Weitere leckere Veggy Buletten und Bratlinge

0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Quinoa Grünkohl Buletten
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei