Erdmandelmilch selbst gemacht

Gesunde Erdmandelmilch selbst gemacht

Die Erdmandelmilch ist eine pflanzliche Milch aus den Knollen der Erdmandel (Tigernut, Zypergras). Sie ist eine ideale Alternative zu Kuh- oder Soja-Milch und als gesunde „Horchata de Chufa“ erfrischend, vitaminreich und nahrhaft.

Erdmandelmilch selbst gemacht
Erdmandelmilch selbst gemacht

Erdmandelmilch wird aus den eingeweichten Erdmandeln oder aus Erdmandelmehl und Wasser gewonnen.

Die Erdmandel ist keine Mandel, sondern eine Knollenfrucht des Zypergras. Sie wird auch Tigernut oder Tigernuss genannt. Sie hat auch pysiologisch nichts mit der Mandel gemein und ist daher auch für Nussallergiker verträglich.

Erdmandeln stammen ursprünglich aus den tropischen Regionen Afrikas und wurden bereits seit Jahrtausenden als Lebens- und Heilmittel genutzt. Die Ägypten kochten sie in Bier und bereiteten Süßspeisen damit zu. Die Araber brachten sie nach Spanien und die Spanier nach Amerika.

„Horchata de Chufa“ oder auch gesüßte und gewürzte Erdmandelmilch ist das Nationalgetränk der Region Valencia in Spanien und wird aus eingeweichten Erdmandeln, Wasser, Zucker und Zimt hergestellt.

Die Erdmandelmilch

Erdmandelmilch selbst gemacht
Erdmandelmilch selbst gemacht

Die Erdmandeln enthalten viele gesunde Nährstoffe und Ballaststoffe, unter anderem gesunde Ölsäure (Buttersäure), sogar mehr als in Olivenöl. Die Erdmandelmilch erhöht das gute Cholesterin (HDL) und kann dabei helfen, LDL-Cholesterin und Triglyzeride zu senken. Der hohe Gehalt an Vitamin E hilft durch seinen antioxidativen Effekt ebenfalls, den Cholesterinspiegel zu senken. L-Arginin schützt die Gefäße und damit vor Artheriosklerose.

Die Erdmandelmilch ist glutenfrei und laktosefrei und ist daher auch bei Zöliakie und Kuhmilchallergien gut verträglich und daher eine gute Altenative zu Kuhmilch, Soja- oder Hafermilch. Auch für Nussallergiker ist die Erdmandelmilch eine verträgliche Alternative zu Mandelmilch oder anderer Nussmilch, da die Erdmandel eine Frucht und keine Nuss ist.

Die vielen wertvollen Enzyme der Erdmandelmilch helfen bei Durchfall, Blähungen und anderen Verdauungspoblemen.

Erdmandelmilch selbst gemacht
Erdmandelmilch selbst gemacht

Das Rezept für die Erdmandelmilch

Anders als in Spanien ist die Erdmandel bei uns noch immer recht unbekannt und somit auch Erdmandelmilch selten zu bekommen. Was man jedoch in jedem gut sortierten Bioladen mittlereile bekommt, sind Erdmandeln oder Erdmandelmehl und beides kann man sehr einfach zu einer köstlichen Erdmandelmilch verarbeiten. Das dauert nicht länger als 5 Minuten und Ihr braucht dafür nur einen guten Mixer und ein Baumwolltuch oder einen Nussmilchbeutel.

Dem klassischen Erfrischungsdrink der Spanier wird traditionell sehr viel Zucker zugefügt, was die Horchata nicht gerade gesund macht. Es ist jedoch ganz einfach, eine gesunde Horchata ohne Zucker zuzubereiten. Wichtig ist, dass Sie die Erdmandeln vor der Zubereitung der Erdmandelmilch etwa für einen Tag in Wasser einweichen. Das Erdmandelmehl kann sofort verarbeitet werden.

Zutaten für die Erdmandelmilch aus Erdmandeln

  • 100 g eingeweichte Erdmandeln (mindestens 12-24 Stunden), alternativ 100 g Erdmandelmehl
  • 500 ml Wasser

Damit habt ihr reine Erdmandelmilch und zusätzlich optional für die gesunde Horchata de Chufa:

Zutaten für die gesunde (zuckerfreie) Horchata de Chufa

  • 4-6 Datteln (optional)
  • 1-2 EL Zitronensaft, frisch gespresst
  • ½ TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt (optional)
  • 1/4 TL Kardamom (optional)

Die Zubereitung der Erdmandelmilch aus Erdmandeln

  1. Die Erdmandeln mindestens 12-24 Stunden einweichen lassen.
  2. Die eingeweichten Erdmandeln in einem Hochleistungsmixer mit 100 Gramm sehr kaltem Wasser gut durchmixen. Dann das restliche Wasser dazugeben und mindestens 2 Minuten durchmixen.
  3. Die Erdmandelmasse durch einen Nussmilchbeutel oder ein feinmaschiges Tuch (z. B. Geschirrtuch). Es entsteht eine ungesüsste Erdmandelmilch, während der Erdmandeltrester zurückbleibt.
  4. Die Erdmandelmilch in einen Glasbehälter füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Die Milch ist im Kühlschrank 3-5 Tage haltbar.
  5. Den Trester mit den Händen gut auspressen. Du kannst den Trester anschließend trocknen oder direkt verwenden, um Erdmandel Brot oder Erdmandel Bananen Riegel oder Erdmandel Energiebällchen oder Erdmandel Lebkuchen herzustellen oder zu gibst ihn zum Müsli oder Frühstücksbrei.
  6. Für die gesunde Horchata de Chufa gibst du die Erdmandelmilch zurück in den Mixer und fügst das die Datteln, die Gewürze und den Saft einer halben Zitrone hinzu.
  7. Für ein kaltes Erfrischungsgetränk kannst du auch noch Eiswürfel dazugeben und alles nochmal kräftig durchmixen und sofort servieren.
Erdmandelmilch und Erdmandeltrester
Erdmandelmilch und Erdmandeltrester
Erdmandeltrester
Erdmandeltrester
Latte Macchiato Horchata de Chufa
Latte Macchiato Horchata de Chufa
3.5 11 votes
Article Rating
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Gesunde Erdmandelmilch - selbst gemacht
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
Bewertung
31star1star1stargraygray Based on 10 Review(s)

Published by

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments