Mung Dal mit Süßkartoffeln

Süßkartoffel Mung Dal

Dal ist ein typisch indisches Gericht, eine Art Püree aus Linsen, oder aus einer Kombination von Linsen mit anderen Gemüsen. Schmeckt als Beilage oder zu Naan Brot.

Ich liebe Dal. Ich habe hier eine außergewöhnliche Kombination aus Mungo Bohnen (Mung Dal) und Süßkartoffeln zusammengestellt.

Mung Dal mit Süßkartoffeln
Mung Dal mit Süßkartoffeln

Diese habe ich zu meinem Wirsing Gemüse mit Mango Chutney kobiniert. Das passte perfekt.

Zutaten für ca. 6 Portionen

  • 200 g Mung Dal (indische geschälte gelbe Linsen)
  • 1 Süßkartoffel
  • 400 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Stück Kurkumawurzel oder 1/2TL gemahlenes Kurkumapulver
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauch
  • 1 Chilischote
  • 1/4 TL Bockshornkleesamen
  • 1 TL Cumin
  • 1/2 TL Koriander
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Frisches Korianderkraut
  • 1/2 frisch gepresste Zitrone
  • 1 EL Ghee

Zubereitung:

1. Mung Dal unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma und Chili fein hacken und in einem Topf mit Ghee glasig dünsten. Den Mung Dal dazu geben und kurz anschwitzen,  mit Wasser ablöschen und Gewürze dazu geben und ca. 30 Minuten gar köcheln.

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma glasig schwitzen
Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma glasig schwitzen

 

2. In der Zwischenzeit Süßkartoffel würfeln.

Süßkartoffeln gewürfelt
Süßkartoffeln gewürfelt

Nach ca. 15 Minuten Garzeit die Süßkartoffel zum Mung Dal dazu geben und mitköcheln, bis sie weich sind. Gegebenenfalls noch etwas Wasser oder Gemüsebrühe hinzufügen.

Mung Dal mit Süßkartoffeln
Mung Dal mit Süßkartoffeln

3.  Dal kräftig umrühren und mit Zitronensaft und Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt super zu: Wirsing Gemüse mit Mango Chutney

Wirsing mit Mango Chutney und Süßkartoffel Linsen Dal
Wirsing mit Mango Chutney und Süßkartoffel Linsen Dal
Ayurvedischen Kicheri Grundrezept

Ayurvedisches Kichari Grundrezept.

Das Ayurvedischen Kichari ist eine Art Eintopf, der mit verschiedenen Gemüsen und Gewürzen zubereitet wird. Grundlage sind Basmatireis und Mungobohnen (Mung Dal) und die ayurvedischen Gewürze Cumin, Kurkuma, Bockshornkleesamen, Senfsamen, Koriander und Asafoetida, sowie Ingwer.

Ayurvedischen Kicheri Grundrezept
Ayurvedischen Kicheri Grundrezept

Zutaten Grundrezept: für 4 Portionen

  • 250 Gr. Basmati Reis
  • 125 Gr. Mungbohnen (Mung Dal)
  • 1 EL Ghee, (vegane Alternative Kokosöl oder ein anderes pflanzliches Öl)
  • 1 daumendickes Stück frisch geriebener Ingwer
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 Gr. Gemüse, z.B. Tomaten, Auberginen, Kartoffeln, Möhren, Topinabur, Pastinaken, Paprika sowie Blattgemüse wie Spinat, Mangold, Wirsing
  • 400 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 TL Cumin ganz (Kreuzkümmel)
  • 1 TL Bockshornkleesamen, ganz
  • 1 TL Senfsaat, Senfsamen, schwarz, ganze Körner
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Koriander gemahlen
    1 Prise (1/8 TL) Asafoetida (= Hing), alternativ getrockneter und gemahlener Thymian
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • frischer Koriander

Zubereitung:

Mungobohnen gründlich waschen. Reis und Mungobohnen über Nacht in warmen Wasser einweichen (geht auch ohne)image

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Gemüse waschen und kleinschneiden oder würfeln

Ghee oder Öl in einem Topf schmelzen.

Die ganzkörnigen Gewürze, Cumin, Bockshornkleesamen und Senfsaat anbraten, bis die Senfkörner springen.

Knoblauch und Zwiebeln und Gewürze mit Ghee anschwitzen
Knoblauch und Zwiebeln und Gewürze mit Ghee anschwitzen

Reis und Mungobohnen dazugeben und kurz anschwitzen.

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazugeben und umrühren. Dan Kurkuma, Koriander und Asafoetida unterrühren und ein paar Sekunden anbraten.

Kicheri Grundrezept Gewürze anschwitzen
Kicheri Grundrezept Gewürze anschwitzen

Das festere Gemüse hinzufügen, kurz anschwitzen und dann mit Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen.

Kicheri Grundrezept Gemüse anschwitzen
Kicheri Grundrezept Gemüse anschwitzen

Für ca. 20-30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Anschließend das Blattgemüse und den Zitronensaft hinzufügen und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

Kicheri Grundrezept
Kicheri Grundrezept

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem gehackten Koriander servieren.

Ayurvedischen Kicheri Grundrezept
Ayurvedischen Kicheri Grundrezept

Fertig, Lecker!