Spanakopia - Griechischer Spinat-Feta Auflauf

Spanakopita – Griechischer Spinat-Feta Auflauf

Der griechische Spinatstrudel Auflauf Spanakopita besteht aus Filoteig gefüllt mit Blattspinat, Ricotta und Schafskäse Feta.

Spanakopia - Griechischer Spinat-Feta Auflauf
Spanakopia – Griechischer Spinat-Feta Auflauf

Spanakopita ist ein klassischer Auflauf aus der griechischen Küche, ähnlich wie der türkische Börek mit Spinat oder mein Blätterteig Spinatstrudel.

Bei den Griechen kommen dann noch Manouri hinzu (Molkenkäse, ähnlich dem italienischen Ricotta oder dem türkischen Lor) und natürlich Griechischer Schafs- oder Ziegenkäse.

Spanakopia - Griechischer Spinat-Feta Auflauf
Spanakopia – Griechischer Spinat-Feta Auflauf

Das Rezept für den griechischen Spanakopita – Spinat-Feta Auflauf

Spanakopia - Griechischer Spinat-Feta Auflauf
Spanakopia – Griechischer Spinat-Feta Auflauf

Zutaten für den Spanakopita – Griechischer Spinat-Feta Auflauf

(für ca. 6-8 Personen als Hauptspeise oder 12 Personen als Fingerfood)

  • 1 große rote oder weiße Zwiebel oder Gemüsezwiebel, fein gewürfelt
  • 3-4 Schalotten, fein gewürfelt
  • 2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 kg frischer Spinat oder 400g gefrorener TK Spinat
  • Optional: 200 g (geröstete) Trauben (ersatzweise 2-3 EL Rosinen) oder 2-3 frische Feigen
  • 100 g Manouri oder Ricotta (ersatzweise Frischkäse, Hüttenkäse oder körniger Frischkäse)
  • 200 g Griechischer Schafskäse, grob gekrümelt
  • 3-4 EL frischer Oregano, fein gehackt
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 TL Isot Paprikapulver oder Chili Flocken
  • 1 TL Cumin Kreuzkümmel, gemahlen
  • ein Eier oder Veganer Ei-Ersatz
  • 3 Lagen dicker Filoteig oder 6 Scheiben normaler Filo- oder Yufka Teig
  • Olivenöl zum Bestreichen
Spanakopia - Griechischer Spinat-Feta Auflauf
Spanakopia – Griechischer Spinat-Feta Auflauf

Zubereitung des Spanakopita – Spinat-Feta Auflauf

  1. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen.
  2. Eine feuerfeste Ofenform mit Olivenöl bestreichen oder mit Backpapier auslegen. Den Filo-Teig auf allen Seiten überlappend in der Ofenform auslegen, so dass er später zugedeckt werden kann. Die Teigplatten mit Olivenöl bestreichen.
  3. Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat waschen und trockenschütteln.
  4. In einem Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Die Trauben dazugeben und unter gelegentlichem Rühren karamellisieren lassen.
  5. In der Zwischenzeit in einem großen Topf den Spinat erhitzen und zusammenfallen lassen und über einem Sieb abtropfen lassen.
  6. In der Zwischenzeit den Käse zerkrümeln.
  7. den abgetropften Spinat mit der Zwiebel-Trauben-Mischung vermengen, den Käse dazugeben und mit den Gewürzen, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Pinienkerne und Kräuter dazugeben und unterheben.
  8. Ein Viertel, Drittel oder die Hälfte ( je nachdem wie viele Lagen Ihr haben wollt ) der Spinat-Füllung auf den Filoteig in der Ofenform füllen und glattstreichen, optional mit einer Schicht Filoteig bedecken und jeweils mit Olivenöl bestreichen. Dann den Rest der Füllung hinzugeben und glattstreichen. Die Spinat-Füllung vollständig mit dem überlappenden Filoteig bedecken.
  9. Das Eigelb mit dem Olivenöl verquirlen und den Strudel damit bestreichen. Optional mit Sesam- oder Schwarzkümmel Samen bestreuen.
  10. Den Spinatstrudel im Ofen 40-50 Minuten bei 180 Grad C backen.
Spanakopia - Griechischer Spinat-Feta Auflauf
Spanakopia – Griechischer Spinat-Feta Auflauf
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Spanakopita - Griechischer Spinat-Feta Auflauf
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Published by

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei