Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

Der Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch ist ein Rezept aus der arabischen Küche, als Beilage zu Gemüse oder als Dip. 

Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch
Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

Ich hatte dieses Kartoffel Püree als Beilage zu meinen gefüllten Portobello Pilzen mir karamellisierten Balsamico Zwiebeln, Datteln und Rosmarin zubereitet. Diese Kombination schmeckt genial.

Die Konsistenz und der Geschmack erinnert etwas an Skordalia – Kartoffel Brot Knoblauch Paste oder der arabische Kartoffel Sesam Dip – Msahbaha Batata

Man könnte dieses Kartoffel Püree aus Kartoffel Hummus nennen, denn der Dip besteht aus den typischen Hummus Gewürzen: Tahini, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Cumin.

Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch
Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

Der Kartoffel Püree wird aus in Knoblauch gekochten oder gedünsteten oder gerösteten Kartoffeln zubereitet, die mit Tahini und Zitronensaft püriert werden.

Ihr könnt das Püree aber auch zur Resteverwertung von Pellkartoffeln zubereiteten, indem ihr die gepellten Kartoffeln grob würfelt und mit Knoblauch in Öl andünstet, bis der Knoblauch weich ist und dann püriert.
Das Püree schmeckt als Beilage zu Gemüsegerichten oder als Dip oder Brotaufstrich auf Fladenbrot oder Baguette.

Das Rezept für den Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch
Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

Zutaten für den Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

  • 1 kg Kartoffeln
  • 3-4 EL Olivenöl oder mehr nach Geschmack
  • 7 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Tahini
  • 200 ml Soja Milch oder Mandelmilch
  • Saft und Zesten einer Zitrone
  • 1/2-1 TL Cumin, gemahlen
  • 1/2-1 TL Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL geröstete Sesamsamen

Zubereitung des Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

  1. Kartoffeln und Knoblauch schälen. Die Kartoffeln würfeln, den Knoblauch fein hacken. Beides zusammen in etwas Olivenöl anbraten und 15-20 Minuten weich garen.
  2. In der Zwischenzeit Zitrone abreiben und auspressen. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.
  3. Wenn die Kartoffeln gar sind. Salz, Tahini, Milch, Olivenöl und Zitronensaft dazugeben und mit eine Kartoffelstampfer zu einem homogenen Püree verarbeiten
  4. In eine Schale füllen und mit Sesamsamen und Zitronenzesten garniert servieren,

Das Püree passt perfekt zu gefühlten Portobello Pilzen oder anderem Gemüse.

Gefüllte Portobello Pilze mit Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch
Gefüllte Portobello Pilze mit Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch

Als Dip könnt Ihr das Püree kalt oder warm servieren und noch etwas Olivenöl, Sesamsamen und Paprikapulver darüber sprenkeln. 

Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch
Kartoffel Hummus mit Tahini und Knoblauch

Und die Reste gab es dann noch zu den gerösteten Auberginen in Chermoula. Auch sehr lecker.

Chermoula Auberginen mit Tahini-Kartoffelpüree
Chermoula Auberginen mit Tahini-Kartoffelpüree
0 Shares
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Kartoffel Püree mit Tahini und Knoblauch
Verfasser
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei